Laboureur dans un Champ (Arbeiter auf einem Feld),
Gemälde von Vincent Van Gogh (1853-1890),
Gemalt in Saint Rémy, Frankreich, Anfang September 1889,
Öl auf Leinwand
© Christie's New York, 13. November 2017, verkauft für $81.312.500

Laboureur dans un Champ (Arbeiter auf einem Feld),
Gemälde von Vincent Van Gogh (1853-1890),
Gemalt in Saint Rémy, Frankreich, Anfang September 1889,
Öl auf Leinwand
© Christie's New York, 13. November 2017, verkauft für $81.312.500

Evangelium vom 7. Dezember 2022

Nimm mein Joch auf dich und lerne von mir

Matthäus 11:28-30

Jesus sagte: "Kommt her zu mir, alle, die ihr mühselig und beladen seid, und ich werde euch Ruhe geben. Nimm mein Joch auf dich und lerne von mirDenn ich bin sanftmütig und von Herzen demütig, und ihr werdet Ruhe finden für eure Seelen. Ja, mein Joch ist sanft und meine Last leicht.

Betrachtung des Gemäldes

Im Jahr 1889 wurde Vincent Van Gogh wegen psychischer Probleme in ein Krankenhaus eingewiesen und behandelt. Dieses Gemälde entstand wenige Tage nach seiner Entlassung aus der Klinik. Wir sehen hier einen sanften Vincent bei der Arbeit, der nach seiner Krankheit die Farben, Landschaften und die Natur um sich herum wiederentdeckt. Das Gemälde eines Pflügers, der in den letzten Augusttagen des Jahres 1889 den Boden eines Grundstücks bearbeitet, stellte der Künstler am 2. September fertig, wenige Monate vor seinem Tod.

Die Pinselstriche zeigen immer noch die Ängstlichkeit des Künstlers, mit kantigen Linien, statt frei fließenden. Besonders ergreifend ist die tiefe Auseinandersetzung, die Vincent mit dem Boden und den Turbulenzen, die er vermittelt, zeigt. Wir haben oft das Gefühl, dass wir unsere Felder des Zweifels, der Zerrissenheit, der Unsicherheit pflügen müssen... aber Jesus macht in unserer heutigen Evangeliumslesung deutlich, dass wir unser Joch mit ihm teilen sollten, wenn wir die Felder unserer Seelen pflügen, und ihn immer an unserer Seite haben sollten.

Dieses Gemälde wurde 2017 bei Christie's New York für $81 Millionen verkauft.

Teilen Sie diese Evangeliumslesung

Hat Ihnen diese Lesung aus dem Evangelium und diese Kunstbetrachtung gefallen?

Beteiligen Sie sich an der Diskussion über dieses Kunstwerk und die Evangeliumslesung

Subscribe
Notify of
21 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Hans Winter
Mitglied
Hans Winter
vor 1 Jahr

niet
nietig
niets doen
brengt herstel,
aber es gibt Probleme
bijna nabije bestemming
für uns als Männer von der Straße,
met 'ja wees er' begeesterd
rijst het rijk der hemelen
reeds van de grond,
oppakken komt er
van tast van pas,
gelijk van span
Met-Saum
die je
vond.

naar Matteüs 11:28-30

Michael Trudeau
Mitglied
Michael Trudeau
vor 1 Jahr

Das eingespannte Tier hat eine Aufgabe, eine Richtung und einen Führer. Es irrt nicht umher, sondern ist fruchtbar. Und es ist gehorsam. Jesus fasst viel in wenigen Worten zusammen.
Ein zweiter Gedanke: Das Van-Gogh-Museum ist erstaunlich, aber nicht so erstaunlich wie der Vater, der die Gebete seiner Kinder für eine Person erhört, die sie wahrscheinlich nie treffen werden. Das ist verblüffend.

Patricia O'Brien
Mitglied
Patricia O'Brien
vor 1 Jahr

Nehmt mein Joch auf euch und lernt von mir. Das sind sehr gute Worte zum Nachdenken, voller Bedeutung.
Das Bild von heute: $81 Millionen!!! Ich frage mich immer, ob wir die Gemälde von VVG überhaupt zur Kenntnis nehmen würden, ohne die Geschichte....auch hier ist es seine Geschichte, die uns fesselt. Ich bin kein Fan von ihm - aber als ich das ihm gewidmete Museum besuchte (das chronologisch nach seinem Leben geordnet ist), war ich am Ende wirklich gerührt - wenn auch nicht von den Bildern. Er ist ein modernes Phänomen, das steht fest.

Patricia O'Brien
Mitglied
Patricia O'Brien
vor 1 Jahr

Stimmt, ich würde sagen, besser - und seine "dunklen" Bauernstudien sind brillant!

spaceforgrace
Mitglied
spaceforgrace
vor 1 Jahr

Ich liebe die Bilder vom Pflügen! In den Evangelien gibt es viele Analogien zum Pflügen, und monatelang habe ich diese Analogie benutzt, um durch eine wirklich sehr schwierige Zeit zu kommen. Manchmal müssen wir einfach immer wieder den Pflug in die Hand nehmen, wie steinig der Boden auch sein mag, denn Er hat dieses Joch mit uns auf sich genommen. Ich möchte Ihnen für all Ihre guten Wünsche und Gebete gestern danken. Die Veränderung in der Stimmung meines Sohnes war bemerkenswert. Ich bete heute Morgen in tiefer Dankbarkeit und Demut für Sie alle. Gott ist wirklich gut.

Anthony
Mitglied
Anthony
vor 1 Jahr
Antwort an  spaceforgrace

Sie sind herzlich willkommen. Es scheint zur rechten Zeit zu kommen, dass wir nach den gestrigen Gebetsanliegen für Angehörige heute ein Gemälde eines Mannes mit psychischen Problemen und eine ermutigende Reflexion haben. Ich glaube, der Herr will uns sagen, dass er jetzt und in allem mit uns ist. Nochmals vielen Dank, Patrick.

Chazbo M
Mitglied
Chazbo M
vor 1 Jahr
Antwort an  Anthony

Gut gesagt, Anthony.

Patricia O'Brien
Mitglied
Patricia O'Brien
vor 1 Jahr
Antwort an  spaceforgrace

Gott sei Dank.

Chazbo M
Mitglied
Chazbo M
vor 1 Jahr
Antwort an  spaceforgrace

Hervorragende Nachrichten! Gebete wirken....Meiner Tochter geht es heute auch ein bisschen besser.

Patricia O'Brien
Mitglied
Patricia O'Brien
vor 1 Jahr
Antwort an  Chazbo M

Deo gratias

Andy Bocanegra
Mitglied
Andy Bocanegra
vor 1 Jahr
Antwort an  Chazbo M

Schön zu hören. Ich werde Ihre Tochter auch heute in meine Rosenkranzgebete einschließen.

Andy Bocanegra
Mitglied
Andy Bocanegra
vor 1 Jahr
Antwort an  spaceforgrace

Dank sei Gott und der Fürsprache der Gottesmutter. Ich werde ihn heute wieder in meine Rosenkranzgebete aufnehmen.

Anthony
Mitglied
Anthony
vor 1 Jahr

Ich liebe Van Gogh. Er hat sein Herz und seine Seele in seine Arbeit gesteckt.
Danke, Patrick, das ist eine wunderbare Reflexion.

Anthony
Mitglied
Anthony
vor 1 Jahr

Das erste Buch, das ich über VG gelesen habe, trug den Titel "In his own words" (In seinen eigenen Worten) und ich war begeistert. Es gibt eine tolle Dokumentation über einen Amateurhistoriker und Jeremy Paxman, der die Wahrheit über Vincents Ohr herausgefunden hat.

Chazbo M
Mitglied
Chazbo M
vor 1 Jahr

Er hatte den besten Bruder, den man je hatte. Seine Frau erlaubte ihm, neben Vincent begraben zu werden, weil sie sich so nahe standen. So großzügig.

Silvina Tirabassi
Mitglied
Silvina Tirabassi
vor 1 Jahr
Antwort an  Anthony

Ich liebe Van Gogh aus denselben Gründen, die Sie nennen.

Mein Vater schenkte mir das Buch "Lieber Theo" ( Cartas a Theo), als ich noch sehr jung war. Er sagte mir, dass es von der Liebe zwischen Brüdern, Toleranz und Respekt handelt.

Papá estaba en lo cierto, "Cartas a Theo" me acompañó toda mi vida.

Pd: Wir sind vier Schwestern... 😊!

Chazbo M
Mitglied
Chazbo M
vor 1 Jahr

Einige der bewegendsten Worte, die Jesus je gesprochen hat. Sicherlich waren sie die Inspiration für das Gedicht, das im Aufnahmezentrum für Einwanderer auf Ellis Island in New York geschrieben wurde: "Gebt mir eure Müden, eure Armen, eure geknechteten Massen, die sich danach sehnen, frei zu atmen...schickt diese, die Obdachlosen, die vom Sturm umgeworfenen zu mir....

Lesungen zu Matthäus 11:28-30

18. Juli 2023

Matthäus 11:20-24

Jesus begann, die Städte zu tadeln

11. Dezember 2019

Matthäus 11:28-30

Nimm mein Joch auf dich und lerne von mir

12. Dezember 2019

Matthäus 11:11-15

Einen Größeren als Johannes den Täufer hat es nie gegeben ...

18. Juli 2024

Matthäus 11:28-30

Denn mein Joch drückt nicht, und meine Last ist leicht

Werden Sie Mitglied unserer Gemeinschaft

Mit einer kostenlose Mitgliedschaft erhalten Sie nicht nur die tägliche Evangeliumslesung und Kunstbetrachtung, sondern haben auch folgende Möglichkeiten: 

Die Aufgabe von Christian Art besteht darin, täglich eine Lesung aus dem Evangelium zusammen mit einem entsprechenden Kunstwerk und einer kurzen Reflexion anzubieten. Unser Ziel ist es, Menschen zu helfen, Gott durch die wunderbare Verbindung von Kunst und christlichem Glauben näher zu kommen.

VERBINDEN SIE SICH MIT UNS

Schließen Sie sich den über 70.000 Menschen an, die unsere tägliche Evangeliumslesung und Kunstbetrachtung erhalten

Skip to content